Witterungseinflüsse, insbesondere im Herbst und Winter, belasten Fassaden besonders
stark. Die Gefahr, dass sich in der kalten Jahreszeit neue Risse gebildet oder bereits
vorhandene Haarrisse vergrößert haben, ist groß. Eindringende Feuchtigkeit, die über
Nacht gefriert, wirkt wie Sprengstoff und verursacht Schäden an Putz und Anstrich.

Gut beraten ist, wer seine Fassade einer gründlichen Inspektion und gegebenenfalls
einer Wartung unterzieht. Wir als qualifizierter Stuckateur-Fachbetrieb arbeiten bei allen
Bauwerken mit den richtigen Techniken und Materialien.

Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns und sichern Sie sich Ihren Fassadencheck-
Termin. > Kontakt

fassade pruefen
   
 


impressum
| datenschutz